TIPP: 13. Internationales Bräuwagen-Geschicklichkeitsfahren in Zwiesel


Am ersten Grenzlandfestsonntag, 15. Juli 2012, gehen zum 13. Mal beim Bräuwagen-Viererzug-Wettbewerb auf dem Zwieseler Stadtplatz wieder Gespanne über einen mit Hindernissen gespickten Parcour.Dieses Geschicklichkeitsfahren der Bräuwagenfuhrleute in dieser Art und Form ist einzigartig in Deutschland.
Programm:
 Ab 10.00 Uhr Interessantes Pferdeanspannen am Grenzlandfestplatz mit Musik und Festzeltbetrieb
12.00 Uhr Abfahrt des gesamten Bräuwagenzuges über den Stadtplatz, dort Kehrtwende und zurück in die Angerstraße zur Startaufstellung und bayerisches Königinnen-Treffen am Rathausplatz
13.00 Uhr Beginn des spannenden Wettbewerbes an der Angerstraße zum Stadtplatz
12 Hindernisse sind von den 12 Gespannen zu bewältigen
ca. 14.30 Uhr Ende des Wettbewerbes
Anschließend Festzug der gesamten prächtigen Bräuwagengespanne und Eherenkutschen zum Grenzlandfestplatz
Siegerehrung im Festzelt durch Landwirtschaftsminister Helmut Brunner

Wir freuen uns sehr, Sie bei unserer besonderen und interessanten Pferdeveranstaltung begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen angenehme Stunden in der Waldstadt Zwiesel.
Der bekannte Autor Toni Lauerer signiert von 17.00 bis 17.30 Uhr Ihre Bücher.

Mehr Infos gibts hier: http://www.braeuwagenwettbewerb.de/index2.htm

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “TIPP: 13. Internationales Bräuwagen-Geschicklichkeitsfahren in Zwiesel

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.