Das Weissbier. Die Wahrheit


Das Weissbier. Die Wahrheit.

Des Weißbier mit der Hef´n drin,
Des is als wie a Medizin.
Wenn´s mit da Verdauung nimmer stimmt
Und koa Koppara mehr aufa kimmt,
Wenn sich´s Häusl-geh nimmer rentiert,
Weil´s sowieso ned funktioniert,
Wenn´st Wimmerl hast, oder a Haut,
Die nimmer frisch und g´sund ausschaut,
Wenn´s Bluat nimmer so richtig rinnt,
Weil´s nicht überall durchekimmt,
Wenn´st koan Appetit nimmer hast
Und wenn´s dahoam im Bett nachlasst,
Des merkst, wenn´s da nimmer recht stimmt,
Wenn zwoamal am Tag der Postbot kimmt.
Wenn´s soweit is dann sag i Dir:
Trink alle Tag dei Weizenbier.
Denn des is g´sund des werst bald kenna
Und Du brauchst ned zum Dokta renna.
„Unbandig guat“ des sag i immer
Und a des schönste Wartezimmer.

Advertisements

3 Kommentare zu “Das Weissbier. Die Wahrheit

  1. ….irgendwo her kenn i dees…. Ah ja – letztes Joahr in Ägypten, in da Cheops-Pyramide hob i des aus de oid´n Hieroglyphen übasetzt…. Is damois da Cheops, seine Landsleut´ham na „Chufu“ g´nennt, bis aaf Bayern kemma??? Jedenfois hod a glei gwisst wos ebbs Guads is…;-)

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.