„Weiß wuascht is Xangl“ feiert großen Erfolg


 Weiß wuascht is Xangl feiert großen Erfolg

Tittling/Zwiesel:  Weiß/blauer Himmel und tausende begeisterte Zuhörer. Das war der Rahmen für den 10. internationalen Volksmusiktag im Museumsdorf in Tittling. Und mittendrin das „Weiß wuaschd is Xangl“ aus Zwiesel in ihrem schneidigen Dirndlgwand. Allein das Zwiesler Gesangsduo war schon eine Augenweide. Mit von der Partie auch der Zwiesler Jugendfinkgewinner Anderl Schmid. Da hams Augen gemacht, die Ohren der vielen Besucher, als unsere Zwiesler Künstler ihr Bestes zum Besten gaben. Den ganzen Nachmittag ein richtiges Gwurl im Museumsdorf, wie man es wohl selten erlebt. Natürlich wurden auch das „Weißwuaschdlied“ und der „Duljeh“ neben dem reichhaltigen Repertpoire der Sängerinnen dargeboten. Bereits zwei Stunden nach Beginn des Musiktages waren sämtliche Autogrammkarten der feschen Damen vergriffen. Gerne und gut gelaunt ließ sich Entertainer und Fernsehstar Florian Silbereisen mit den Beiden für ein Erinnerungsfoto ablichten. Evi Hasenkopf und Martina Winter meinten unisono nach diesem wohl unvergesslichem Tag: „Mia san jetzt fix und fertig. Aber total happy.“Und der nächste Termin wartet schon. Am 20.10 ab 10 Uhr beim Weißbräu in Deggendorf sind die Beiden wieder live beim mittlerweile 5. öffentlich Weißwurst Stammtisch zu hören und bestaunen.

Advertisements