Bierkonsum geht zurück


Der Bierkonsum in Deutschland ist erneut zurückgegangen. Die Brauer rechnen daher mit einem rückläufigen Absatz. Nachteil für die Biertrinker: Der Gerstensaft könnte schon bald teurer werden. Im Durchschnitt trank jeder Deutsche im vergangenen Jahr 107,2 Liter Gerstensaft, 2007 waren es noch 111,8 Liter. Als Grund

….hier weiterlesen.

Advertisements