Historisches frisch entdeckt


Aus München haben wir ein lange gesuchtes Bild zugeschickt bekommen. Das Bild zeigt ein Detail (rechte Bildhälfte) eines Bildes mit dem Titel „Bockkeller“. In dem antiquarischen Buch zur Abbildung steht: „Daß man die Münchner Weißwurst auf landesübliche Weise mit den Fingern ißt -und dies sogar mit Würde und Eleganz tun kann-, beweist der Herr im Zylinder …“ Das Gemälde hängt im Münchner Stadtmuseum. Dank an die Bavaria.

Advertisements