Preußischer Metzger fordert Weißwurst heraus


München – Ja, do legst di nieder! Mit einer sogenannten Dampfwurst fordert ein Preuße die Münchner Weißwurst heraus. Der Fleischermeister aus Sachsen-Anhalt hat dem Landesinnungsmeister der bayerischen Metzger den Fehdehandschuh hingeworfen.

Es ist ein Duell der besonderen Art, das sich Fleischermeister Klaus-Dieter Kohlmann aus dem einst preußischen Greppin und der Münchner Metzgermeister Georg Schlagbauer am Samstag in Berlin liefern: Es geht im wahrsten Sinne des Wortes um die Wurst. Eine Jury entscheidet in den Kategorien Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz, ob die preußische Dampf- oder die bayerische Weißwurst besser ist. Lesen Sie hier weiter

Dampfwurst-Weißwurst

Advertisements