BR „Heimatrauschen“ dreht am Zwiesler Äquator Denkmal


Hochbetrieb am Weißwurst Äquator in Zwiesel

Zwei Fernsehteams innerhalb 14 Tagen bei Dreharbeiten in der Glasstadt

0heimatrauschenZwiesel: Zur Zeit ist einiges in Bewegung, draußen beim Naturparkhaus. Gleich zwei Fernsehteams fragten bei Rosl&Bertl (Roswitha Nötzel Seemann und Albert Fritz) nach, ob zusammen einen Beitrag über das weltweit einzige Weißwurst  Äquator Denkmal und über Mythen und Legenden rund um die Weißwurst drehen könnte. Vor zwei Wochen donauTV und am Freitag den 21.2. 2014 in Fernsehteam vom BR für das Format „Heimatrauschen“. Bereits am Freitag Morgen begannen die Dreharbeiten des BR in der Metzgerei  Einsle in Bodenmais. Bereits hier war die 1.Bayerische Weißwurstkönigin Nadja I. anwesend. Die Produktion der Weißwurst wurde gezeigt. Nach einer ausgiebigen Brotzeit ging es weiter nach Zwiesel zum Äquator. Dort begann bei nasskaltem Wetter ein wahrer Drehmarathon. Viele verschieden und lustige Szenen verlangten von den Protagonisten Spontanität und vollen Einsatz. Helmut Kroiß von den Oldtimerfreunden Tröpplkeller fuhr mit seinem fast 60 Jahre alten Bulldog die Nadja, Rosl&Bertl geradewegs zum Äquator. Das Naturparkhaus diente als willkommene Wärmestube. Nächste Dreheinstellung, ein Weißwurstessen im Garten des Naturparkhauses mit Unterstützung vier junger Musiker, die extra für diese Szene einen Weißwurst-Boarischen eingeübt haben. Nahtlos ging es weiter zur nächsten Location in den Schalander der Pfefferbrauerei. Im urigen, vollbesetzten Wirtshaus wurden verschiedene Mythen und Essrituale um die Weißwurst gefilmt. Hierbei stellte sich heraus, dass der Zwieseler Pfarrvikar, Mokshanand Talari, ein hervorragender Weißwurstzuzler ist. Alle Gäste wurden kostenfrei  mit Weißwurst, Brezn, Senf und Getränke verköstigt, dank der Unterstützung von den Sponsoren Dampfbierbrauerei Pfeffer, Metzgerei Einsle und der Kur und Touristikinfo Zwiesel. Die letzte Sequenz mit Rosl&Bertl filmte man noch in privater, heimeliger Atmosphäre dahoam. Nach 12 Stunden war alles im Kasten und das Filmteam verabschiedete sich Richtung München. Der Sendetermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Advertisements

2 Kommentare zu “BR „Heimatrauschen“ dreht am Zwiesler Äquator Denkmal

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.