Der Zwieseler Weißwurstäquator in der Allianz Arena


Der Ergoldinger Löwenfan Andreas Kuchler aus Ergolding hat sich etwas besonderes ausgedacht, das uns richtig stolz macht. Angetan vom Weißwurstäquator Denkmal in Zwiesel und vom Löwenstürmer Stephan Hain hat sich der Löwenanhänger eine sog. Zaunfahne anfertigen lassen, welche künftig bei den Heimspielen der Löwen in der Allianz Arena wehen wird. Mit Sicherheit wird dieses wehende Löwenzeichen für Furore in der Szene sorgen. Wir freuen uns jetzt schon, wenn die neue Saison mit den neuen Löwen beginnt und das erste Foto aus der Arena die Runde macht. Andreas Kuchler hat ja schon vor ein paar Wochen für Aufsehen gesorgt, als er 16 Löwentrikots am Weißwurstäquator Denkmal in Zwiesel auf eine Wäscheleine gehängt hat. Darüber haben sogar die TZ , der Münchner Merkur und die PNP berichtet. Andreas Kuchler darf getrost und mit Fug und Recht als „Weißwurstäqautor Denkmal Botschafter“ genannt werden

Die neue Zaunfahne für die Allianz Arena

Die neue Zaunfahne für die Allianz Arena

Advertisements