Die Kandidatinnen zur Wahl der Bayerischen Weißwurstkönigin stehen fest


Bodenmais: Die Kandidatinnen zur Wahl der Bayerischen Weißwurstkönigen stehen seit heute, 3.9.2014 fest. Allesamt liebreizende junge, bayerische Madln werden sich am 21.9. ab 14 Uhr in Bodenmais zur Wahl stellen und die Siegerin wird für ein weiteres Jahr das Metzgerhandwerk in der Öffentlichkeit präsentieren. „37 Bewerbungen sind für die königliche Wahl hier im Alten Rathaus eingegangen. Aus dieser Vorentscheidung sind 14 Kandidatinnen in die engere Wahl gekommen. Und aus diesem engen Kreis sind heute die 7 Finalistinnen gewählt worden,“ so Karin Reisinger von der BTM in Bodenmais. „Wir haben es uns wahrlich nicht leicht gemacht mit der Entscheidung. Alle Bewerbungen waren hervorragend und es haben letztlich nur Nuancen den Ausschlag zum Weiterkommen gegeben,“ erzählt Stefan Einsle, seines Zeichens Innungsobermeister. Wer die glücken Sieben sind, wurde noch nicht verraten. „Erst wollen wir die Damen über ihren Einzug in das Finale informieren. Erst wenn alle die freudige Nachricht erhalten haben, wird auch die Öffentlichkeit informiert,“ gab Albert Fritz, Weißwurstkönigin Ideengeber, bekannt.

Für die Finalistinnen wird das Wochenende vom 19.-21.9.2014 wohl unvergesslich bleiben. Am Freitagabend gibt es ein erstes Kennenlernen und Beschnuppern. Am Samstag Vormittag steigt die 2.Bodenmaiser Weißwurstparty mit geladenen Gästen. Im Anschluss geht es zum Shopping in die Joska Kristallwelt. Der Samstag wird mit einem gemeinsamen Abendessen in zwangloser Runde beendet. Und am Sonntag wird die Nervosität langsam ihrem Höhepunkt erreichen. Der Finaltag wird mit einem musikalischen Weißwurst-Frühschoppen eingeläutet. Und ab 14 Uhr schreitet man zur Wahl der Bayerischen Weißwurstkönigin. Die Besucher dürfen sich schon jetzt über einige Überraschungen gefasst machen. Die Veranstalter wünschen sich für den Sonntag natürlich weiß/blauen Himmel und viel Publikum auf dem Bodenmaiser Marktplatz.

Das OK Weißwurstkönigin bei der Auswahl der Finalistinnen. Im Bild v.l. Stefan Einsle, Innungsobermeister, Albert Fritz, Ideengeber, Karin Reisinger, BTM Bodenmais

Das OK Weißwurstkönigin bei der Auswahl der Finalistinnen. Im Bild v.l. Stefan Einsle, Innungsobermeister, Albert Fritz, Ideengeber, Karin Reisinger, BTM Bodenmais

Advertisements