Metzgerinnung ArberLand landet grossen Coup


Markenrechte an Münchner Weißwurst verkauft

Die original Münchner Weißwürste kommen künftig aus dem ArberLand

Bodenmais. Nachdem die rührigen Metzger der Metzgerinnung ArberLand im Landkreis Regen im Bayerischen Wald in den vergangenen Jahren viele Themenbereiche der Weißwurst (Bayerische Weißwurstkönigin, Weißwurstäquator-Denkmal, Weißwurst-Senf, Weißwurstkönigin-Denkmal, Königliche Weißwurstschule, usw.) besetzten, gelang Ihnen jetzt der große Coup.

„Ab sofort darf die Münchener Weißwurst nur noch von Metzgern im Landkreis Regen hergestellt werden“, wie Stefan Einsle Obermeister der Metzger-Innung ArberLand berichtet.

„Die Münchner haben das Potential der Weißwurst einfach nicht erkannt. – Es ist sogar eingetreten, dass sich München von der Weißwursthochburg zur Weißwurstdiaspora zurückentwickelt hat. Wir waren schneller und haben uns nun die Rechte beim Deutschen Patent- und Markenamt sichern lassen.“

44372O14468425776979_12102015-rachel-von-frueh-bis-spaet_loDer Gang zum Patentamt war kein einfacher, wurde doch schon früher der Antrag zum Schutz der Münchner Weißwurst abgelehnt. Aber ein paar findige Weißwurstfans aus dem ArberLand haben sich auf einigen Umwegen diesen Titel nun gesichert. „An einen Verkauf der Markenrechte ist nicht gedacht. Wir werden die Rechte zur Werbung für das Metzgerhandwerk nutzen. In München und Umland ist ja das Thema Weißwurstkultur und Tradition nicht so präsent wie im ArberLand, das war u. a. auch der Grund weshalb das Deutsche Patent- und Markenamt die Eintragung der Rechte vornahm.“ so der Obermeister der Metzgerinnung ArberLand.

Mit diesen Argumenten wurde das Deutsche Patent- und Markenamt überzeugt:

Advertisements

2 Kommentare zu “Metzgerinnung ArberLand landet grossen Coup

    • München hat sich Weißwursttechnisch schon lange aufgegeben. Leider. Deshalb ist das ArberLand seit über 3 Jahren in die Presche gesprungen. Weißwurstkönigin, Weißwurstpolka,Weißwurstäquator Denkmal, Weißwurstkönigin Denkmal, Königlicher Weißwurstsenf, Königliche Weißwurstschule Bayerischer Wald…..um nicht den Bayerischen Weißwurst Botschafter. Dieser ist unterwegs auf Seminaren in ganz Bayern um für das Metzgerhandwerk und für die Weißwurst zu werben. Nix fia unguad. Bertl

      Gefällt mir

Sag uns was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s