Weißwurstseminare im ArberLand stossen an ihre Grenzen


Weißwurstseminare im ArberLand eine Erfolgsgeschichte
Seminare in Bodenmais und Zwiesel stossen an ihre Grenzen

Toni Laurer, Bayerischer Kabarettist und Buchautor besuchte erfolgreich das Weißwurst Seminar

Zwiesel/Bodenmais: Dem Urlauber und Ausflügler wird im ArberLand aussergewönliches geboten. Weg von den „normalen“ und seit Jahrzehnten eingefahrenen Freizeit-Angeboten hin zu neuen Erlebnissen mit Aha-Effekt gibt es seit gut einem Jahr im Bayerwald zu erleben. Die „Königliche Weißwurstschule Bayerischer Wald“ in Bodenmais zeigt den Freunden der bayerischen Kultur und der Tradition eindrucksvoll in launigen und kurzweiligen Seminaren auf, was bayerische Lebensart bedeutet. Anfangs waren es Urlauber in Bodenmais, die mehr über die bekannteste Speise Bayerns erfahren wollten. Mittlerweile sind Vereine und Busgesellschaften auf die königliche  Weißwurstschule aufmerksam geworden und buchen die Seminare für ihre Gäste. Die Buchungen haben bereits solche Ausmasse angenommen, das gar nicht mehr alle Anfragen erfüllt werden können. Interesenten müssen sich leider mit Wartezeiten abfinden. Der Referent der Weißwurstschule, der amtierende bayerische Weißwurst-Botschafter persönlich, kann mittlerweile Anfragen für Seminare nicht mehr alle bedienen und muss leider schon Absagen aussprechen. Ausgeweitet werden die Seminare deshalb aber nicht, um den exclusiven Charakter zu erhalten. Aber ein Trost bleibt. Vereine, Reiseunternehmen oder Betriebe, die sich rechtzeitig anmelden, haben gute Chancen, eines der beliebten Seminare belegen zu können. Festzustellen bleibt. Die bayerische Tradition hat Hochkunjunktur und die Weißwurstschule aus Bodenmais mit seinem Gründer, Metzgermeister und Innungsobermeister Stefan Einsle,  hat die Zeichen der Zeit erkannt und bieten den Besuchern des ArberLandes ein Erlebnis der besonderen Art, welches in ganz Niederbayern einmalig ist.

Hier einige Eindrücke von den Weißwurstseminaren im ArberLand

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Weißwurstseminare im ArberLand stossen an ihre Grenzen

Sag uns was...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s