Die Krönung der Weißwurst


Die Krönung der Weißwurst – Senf aus Bodenmais

Schon B.A. Matioli rühmt 1563 in seinem Gesundheitsbuch die Vorzüge des Senfs.

“ In der Speis genossen ist gutt dem magen, zerteylt die groben speyss und verzehrete die übefrlüssige Feuchtigkeit darinnen, fürdert den Harn und die frawenzeit, reumt die Brust, macht wohl ausreuspern, ist der halben gutt denen, welchen den atem schwerlich aus-und einziehen.“
In Anbetracht dessen ist es kein Wunder, daß die Weißweurst vor dem Verzehr noch heute soooo tief in den Senf eingetaucht werden.
Aus „Mythos Weißwurst“ Knürr Verlag ISBN: 3-928432-23-0

Der vielleicht beste Senf der Welt. Erhältlich bei Handwerks-Metzgereien und im Luxuskaufhaus KaDeWe in Berlin. Der Senf aus dem ArberLand.

 

Advertisements

Produkt aus dem ArberLand mit Gold ausgezeichnet


Die Goldmedaille für den königlichen Weißwurst Senf

Die Goldmedaille für den königlichen Weißwurst Senf

Frohe Kunde hat das ArberLand erreicht. Mitgeteilt wurde, das der erst seit kurzem auf dem Markt erhältliche „Königliche Weißwurst Senf“ bei der DLG-Prüfung mit Gold ausgezeichnet wurde. Da war die Freude gross in Bodenmais und Zwiesel. Stefan Einsle, Innungsobermeister der Metzgerinnung ArberLand:“ Das freut uns natürlich riesig und stolz. Ein mit Gold prämierter Senf aus dem ArberLand ist ja nicht alltäglich.“ Roswitha (Rosl) Nötzel und Albert Bertl) Fritz haben den Senf mitkreiert und sind ebenfalls stolz:“ Die unzähligen  Stunden des experimentierens haben sich gelohnt und wir haben wohl die richtigen Zutaten gefunden.“ Auf Nachfrage bei Stefan Einsle wurde uns mitgeteilt, das der königliche Senf bestens bei den Kunden ankommt. Und das in ganz Bayern. Erhältlich ist der mit Gold prämierte Begleiter der Weißwurst nur in den handwerklichen Metzgereien. Und im Gourmetempel KaDeWe in Berlin.

Goldprämiert

Bilder bitte anklicken

 

 

DLG-Urkunde für ArberLand Produkt eingetroffen


DLG Gold 2015 001 kleinNun ist es amtlich. Die DLG-Urkunde für den mit Gold prämierten „Königlichen Weißwurstsenf“ ist ausgehändigt worden. Natürlich ist die Freude bei den „Entwicklern“ Innungsobermeister Stefan Einsle, Bodenmais, Baumann´s Senfmanufaktur, Kirchweidach und Roswitha Nötzel und Albert Fritz (Rosl&Bertl) riesengross, zumal man gleich bei der ersten Prüfung Gold einfahren konnte. Der süße Begleiter der Weißwurst hat auch das Luxuskaufhaus „KaDeWe“ in Berlin überzeugt und wird dort den Kunden angeboten. Der „Königliche Weißwurstsenf“ hat sich auf dem Markt etabliert und wird allseits gelobt.

Joli Haller, Bürgermeister Bodenmais: „Auf diesen Senf hod de Weißwurst gwardt“


0-senf-design-1-verbessert

Mit Gold ausgezeichnet

Joli Haller, Bürgermeister der Marktgemeinde Bodenmais: „Auf den Senf hod de Weißwurst gwardt.“ Mit diesen Worten ist alles gesagt. Bei der Weißwurst Party im Hotel Fürstenbauer in Bodenmais wurde auch die neueste Senfkreation der Firma „Senf Manufaktur Baumann“ der Öffentlichkeit vorgestellt. „Königlicher Weißwurst Senf“ nennt sich dieser geniale Weißwurst Begleiter. Michael Garnreiter höchstpersönlich hat diese neue Schöpfung mit nach Bodenmais gebracht und dafür riesigen Applaus erhalten. Dieses neue Produkt auf dem Markt wurde extra nur für die Weißwurst kreiert. Alle Anwesenden Partybesucher waren hellauf begeister von dem, was ihnen zur Weißwurst kredenzt wurde. Der „Königliche Weißwurstsenf“ wurde in Zusammenarbeit mit der Metzgerinnung ArberLand in vielen Versuchen entwickelt und geht ab sofort in Produktion. Exclusiv ist dieser Senf nur in ausgesuchten Fleischer Fachgeschäften zu erwerben. Was ist denn nun das besondere an diesem neuen Produkt? „Darüber können und werden wir keine Auskunft geben. Das ist Betriebsgeheimnis. Das Besondere daran sind die Gewürze, die so noch nie in einem Senf verwendet wurden,“ erklärt Michael Garnreiter. „Wir sind stolz, das wir diesen besonderen Senf für die Metzgerinnung ArberLand mit „erfinden“ durften,“ so der Juniorchef der Senfmanufktur. Ideengeber für den Senf sind die Zwieseler Roswitha  (Rosl) Nötzel und Albert (Bertl) Fritz. Der geschätze Weißwurstliebhaber wird diesen Senf mit Sicherheit bald zu seinem Lieblingsbegleiter zur Weißwurst ernennen.Im Luxuskaufhaus KADEWE ist dieses Schmankerl zu erstehen. Die DLG hat den Senf mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

0-schreder-6

Auch dem Staatsminister Helmut Brunner schmeckt der „Königliche“

16521525_10154054988735633_105338071_n

Sogar in Abu Dhabi ist der Senf aus dem ArberLand beliebt

Der Tipp für Genießer – Baumann Senfmanufaktur


Die finale Senf Verkostung

Die finale Senf Verkostung

Senfanbieter gibt es ja massenhaft am Markt. Und so mancher Verbraucher hat seinen Lieblingssenf, wenn es um den größten Genuss geht. Der Senf als kulinarisches i-Tüpferl sozusagen. Wir haben uns auf die Suche gemacht und den besten Begleiter zur Weißwurst gesucht. Es wurde eine lange Suche, das sei gesagt. Unglaublich, wieviele Geschmacksrichtungen es alleine beim Weißwurst- oder süßem Senf gibt. Gott sei Dank sind die Geschmäcker verschieden und für jeden Geschmacksnerv ist etwas dabei. Wir sind der Meinung, das es DEN besten Weißwurstsenf nicht gibt. Jede(r) muss für sich seinen Favoriten herausfinden. Manche sind durch geschickte Marketingstrategien in aller Munde. Andere wiederum sind weniger bekannt. Viele kleine Senfmanufakturen sind eher unbekannt oder weniger bekannt. Aber eben diese kleineren oder kleinen Senfhersteller haben ein gewisses Etwas in ihren Produkten. Und zu diesen kleineren Herstellern mit dem gewissen Etwas zählen wir nach langen Testversuchen die Senfmanufaktur Baumann mit Sitz in Kirchweidach. „Urbayerischer Hausmachersenf“ war bei unserem Test der einstimmige Sieger. Erst auf den Plätzen folgten die namhaften Hersteller.

Senf Manufaktur Baumann

Senf Manufaktur Baumann

Wissenswertes: Weißwurst Senf


Süßer Senfbayerischer oder Weißwurstsenf besteht aus grob gemahlenen, teilweise gerösteten Senfkörnern und wird mit Zucker, oder Apfelmus gesüßt. Besonders hochwertiger süßer Senf wird stattdessen mit Honig gesüßt. In Deutschland wird er hauptsächlich zu Weißwurst und Leberkäse gegessen.

Senf Manufaktur Baumann

Senf Manufaktur Baumann

Warum süßer Senf und nicht scharfer? Je schlechter die Wurst, desto schärfer der Senf. Die Scharfstoffe wirken antibiotisch – aber dafür hat der Bayer schon seinen geliebten Rettich engagiert. Der scharfe Senf ist im Biergarten aber noch aus einem anderen Grund überflüssig: Die Weißwürste werden weder geräuchert noch gegrillt. Der Senf hat aber die Aufgabe, die beim Räuchern und Grillen gebildeten PAK, namentlich das Benzpyren, zu entgiften. Insofern bietet es sich an, den zur Wurst gewohnheitsmäßig verzehrten Senf für andere Belange zu nutzen und ihn kulinarisch aufzuwerten. Der erkleckliche Zusatz an Zucker steigert den Nährwert. Die Wurst liefert ja nur Eiweiß und Fett, sowie ein paar Ballaststoffe, Mineralien, Vitamine und so Zeug – aber leider keine Kohlenhydrate.

Königlicher SenfUnd warum sind die jetzt so wichtig? Zucker ist bekanntermaßen der entscheidende Treibstoff für das menschliche Gehirn. Das wird weder durch fleißiges Wassertrinken noch mit Fischölen aktiviert – es ist ja kein Aquarium – sondern mit Glucose, also mit Traubenzucker. Nicht umsonst wird der süße Senf ja auch in reichlicher Menge genossen, und auch die Weißwurst gilt vielerorts nicht als eigenständige Speise, sondern als reine „Senfgrundlage“. Die kleinen Plastikbriefchen mit süßem Senf, die heute mancherorts zur Wurst ahnungslosen Gästen auf den Teller gelegt werden, gehören nicht ins Wirtshaus, sondern ins Kuriositätenkabinett einer kulturlosen Küche.

 „Bayerischer süßer Sempfd” unterscheidet sich von anderen Sempfdsorten durch seinen deutlich wahrnehmbaren Süßgeschmack. Da ja die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, hat der Weißwurstgeniesser seinen Lieblingssempfd. Und so soll es ja auch sein. Ich habe auch schon erlebt, daß es Zeitgenossen gibt, die sich ihren eigenen Sempfd von zu Hause selber mitbringen. Das sind diese Spezies Mensch, die ihren eigenen Sempfd dazugeben. Bei der Sempfdfrage verstehen einige keinen Spaß.