Historische Brauerstube in Zwiesel mit neuer Attraktion


Exclusives Erlebnis in Zwiesel als neue Attraktion der 1.Dampfbierbrauerei

Blogbild 2Schon vor langer Zeit haben die Brauburschen der 1. Dampfbierbrauerei Zwiesel den Schalander zum Brotzeitmachen genutzt. In der nach alten Plänen originalgetreu nachgebauten Brauerstube fühlt man sich sofort nach betreten des Raumes in alte Zeiten zurückversetzt. Eine gemütliche Stimung erfasst die Besucher. Nirgendwo sonst lernen Sie die Gemütlichkeit, Geselligkeit und das niederbayerische Gemüt besser kennen als in dieser Stube. Im original nachgebauten Schalander (Brauerstube) von 1923 verkosten die Besucher heutzutage nach der Brauereiführung das Dampfbier und gönnen sich eine Brotzeit. Und jetzt kommt neben der beliebten Brauereiführung eine neue Attraktion dazu. Im altehrwürdigen Schalander gibt es ab sofort ein Weißwurstseminar gepaart mit einer Brauereiführung. Weißwurst und Bier. Eine geniale Paarung. Das Seminar hat es in sich und wird den Besuchern viel Spaß bereiten. Wie wird die Weißwurst richtig gegessen? Was sind die idealen Begleiter der Königin im Wurstrevier? Welche Verzehrmethode ist die richtige Essensart? Was ist überhaupt drin, in der bekanntesten Speise Bayerns? Was ist die preussische Methode? Seminar LA Löwen 1Kreuzschnitt, Längsschnitt oder doch der König Ludwigschnitt? Wo und wie wurde die Weißwurst geboren? Diese und noch ganz andere Geheimnisse werden in dem spassigen und kurzweiligen Seminar gelüftet. Nach der Theorie ist dann Kopfarbeit angesagt. Der Test zum „Weißwurstkenner Diplom“ steht an. Nach dem Wissenstest ist es aber dann soweit. Ein gemeinsames, gemütliches und griawiges Weißwurstessen ist ist der nächste Höhepunkt. Gut gestärkt macht man sich dann auf zur Brauereiführung, die wahrlich ein Erlebnis ist. Und zu guter Letzt wird dann im Schalander das Diplom an die Seminarteilnehmer verteilt. Kurzweilige 3 Stunden nehmen langsam ihr Ende und alle wissen: So etwas erlebt man nur exclusiv in Zwiesel. Im bayerischen Weißwurstmekka.

Ideal für Urlaubsgäste, Vereine, Betriebsausflügler oder Busgruppen

Anmeldung unter Tel.: 09922-84660 

001

A Fetzn Gaudi is allemal

DSC_0653

DSC_0657

Der Schalander in Zwiesel als Klassenzimmer


Blogbild 3Die Dampfbier Brauerei Pfeffer in Zwiesel bot dem 1860 Fan Club „Landshuter Löwen“ ein besonderes kulinarisches Schmankerl. Über 30 Wissensdurstige besuchten bei ihrem Club-Ausflug nach Zwiesel den altehrwürdigen Schalander zu einem ganz besonderen Termin.Weißwurstseminar und Brauereiführung standen auf dem Stundenplan. Pünktlich um 10 Uhr horchte man aufmerksam hin, als alles Wissenswertes über die Weißwurst dargeboten wurde. Ein interessanter und launiger Vortrag wurde den Gästen geboten. Nach der Theorie wurden dann die frischen Weißwürste und reschen Brezen aufgetragen und genüßlich verspeist. Zum Schluss der „Lehrstunde“ galt es, einen Weißwursttest zu absolvieren. Anschließend bat Dr. Dieter Pfeffer höchstpersönlich zur Brauerei-Führung. Zum Abschluss wurde dann mit Spannung die Urkundenübergabe erwartet. Da alle Weißwurstseminar Teilnehmer bei der Schulstunde gut aufgepasst hatten, konnten alle eine Urkunde der „Königlichen Weißwurstschule Bayerischer Wald“ entgegennehmen. Dem Seminarleiter wurde vom Fanclub als Dank noch ein Wimpel und ein Landshuter Trinkkrug überreicht. Den Tag abgerundet hat eine gemeinsame Besichtigungstour durch die Glasstadt Zwiesel.