MdB macht frische Weißwurst und liefert auch noch

Rattiszell: Das gibt es nicht alle Tage. Ein Abgeordneter (MdB) in Berlin bringt seine eigenen Weißwürste zum Frühschoppen. Aber der Reihe nach. In der gigantischen Waldwelt des Waiddlers Wolfgang Tremmel war ein Weißwurst Frühschoppen angesagt. Nicht in einem Wirtshaus, sondern in einem gewaltigen Erd/Holzhaus mit riesigen Ausmassen. Direkt am Waldrand in Hinterascha bei Rattiszell. Vor … Weiterlesen MdB macht frische Weißwurst und liefert auch noch

Der Bayerische Weißwurst Botschafter in der Waldwelt Rattiszell

Der Bayerische Weißwurst Botschafter in der Waldwelt Rattiszell Musikalischer Weißwurst Frühschoppen in mystischer Umgebung Rattiszell: Am kommenden Samstag um 10 Uhr wird es kultig bayerisch in der Waldwelt in Rattiszell in der dortigen Waldwelt. Der Bayerische Weißwurst Botschafter Albert Fritz (Bertl) aus Zwiesel und Wolfgang Tremmel, Inhaber der Waldwelt, laden zum musikalischen Weißwurst Frühschoppen an … Weiterlesen Der Bayerische Weißwurst Botschafter in der Waldwelt Rattiszell

Volles Haus beim Wurstglöckl

Regen: Ein volles Haus konnte am 11.4.2015 der Gasthof Wurstglöckl in der Kreistadt Regen beim musikalischen Weißwurst Frühschoppen verzeichnen. Pünktlich Punkt 10 Uhr war das Gasthaus bereits mit hungrigen Weißwurst-Fans gefüllt und die legendären "Hi und Do Musikanten" legten gleich einmal fetzig los. Nach einer kurzen Begrüßung wurde dann aufgetischt. Dampfende Terrinnen mit kesselfrischen Weißwürsten, reschen … Weiterlesen Volles Haus beim Wurstglöckl

Kesselfrisch auf den Tisch in Regen

Kesselfrische Weißwürste mit dem königlichen Weißwurstsenf, resche Brezn und perlendes, prickelndes Weißbier, gepaart mit den legendären "Hi und Do Musikanten" sind die Zutaten für einen zünftigen Weißwurst-Frühschoppen beim Wurstglöckl in Regen. Weißwurstfreunde aus ganz Ostbayern treffen sich am 11.4.2015 ab 10 Uhr im musikantenfreundlichen Wirtshaus in der Kreisstadt und lassen ihrer Freude freien Lauf. Man trifft … Weiterlesen Kesselfrisch auf den Tisch in Regen

Eine Idee verändert Bayern für alle Zeit

Es gibt Geschichten, die sind so gut, dass man sie erfinden müßte, wenn es sie nicht schon gäbe. So auch die Geschichte um den Bierwirt Moser Sepp, der am Faschingssonntag, dem 22.Februar anno 1857 im Gasthof "Zum ewigen Licht" am Marienplatz in München per Zufall die Weißwurst erfunden hat. So auch nachfolgende Ereignisse. Das Gasthaus … Weiterlesen Eine Idee verändert Bayern für alle Zeit

Landrat Michael Adam gibt Einblicke.

Frage: Herr Landrat. Trotz Ihres extrem vollem Terminkalenders und Ihrer vielfältig abgesteckten Aufgaben, nehmen Sie am 6.10. in Bodenmais einen aussergewöhnlichen Termin wahr. Sie sitzen in der Jury zur Wahl der 1. Bayerischen Weißwurstkönigin wahr. Ist das eher ein Spaßtermin? Landrat Adam: Spaßtermin? Bei Leibe nicht. Ich finde, diese Jurytätigkeit ehrt mich umsomehr, da ja … Weiterlesen Landrat Michael Adam gibt Einblicke.