Oktoberfest Rückzugsgebiet – Oide Wiesn


Oktoberfest Rückzugsgebiet – Oide Wiesn
Tracht statt Glitzerdirndl und Plastiklederhose

Auf der Oidn Wiesn fühlen sich vor allem Familien mit Kindern sowie ältere Menschen wohl, denn hier geht es etwas ruhiger zu. Auf dem Oktoberfest tummeln sich bekannterweise viele junge Leute und Touristen, die es gerne krachen lassen. Entsprechend gekleidet sind die Menschen: In traditioneller Tracht oder in Alltagskleidung auf der Oidn Wiesn, zu oft in Glitzerdirndl, Plastiklederhose und den wildesten Kostümierungen auf dem Oktoberfest.

In den Zelten auf der Oidn Wiesn spielen die Kapellen zünftig traditionell auf, es gibt einen Tanzboden. In den Oktoberfestzelten tanzen die Besucher zu späterer Stunde (oder schon kurz nach Mittag) lieber auf den Tischen.

Was man auf den meisten Volksfesten fast nicht mehr findet. Auf der Oidn Wiesn kann man noch stilgerecht, begleitet von feiner Blasmusik, den Tag mit einem Weißwurstfrühstück ganz gediegen beginnen. Auch nicht immer selbstverständlich. Weißwürste und Brezn sind von exzellenter Qualität.

 

Advertisements

Die Bayerische Weißwurstkönigin in echtem Söll


01Christine Kaufmann, Elena Gerber, Allegra Curtis  und Steffi I.. Sie haben eines gemeinsam. Diese Damen tragen ein Dirndl von Astrid Söll aus Regensburg und sind das absolute Highlight auf allen Festen. Die märchenhafte Kollektion Dirndl Couture Astrisd Söll verbindet Traditionelle Stoffe und Designs von Einst mit dem Zeitgeist und Modeanspruch von Heute. Astrid Söll studierte Kunstgeschichte und Vergleichende Kulturwissenschaften an der Universität Regensburg und schloss mit Bachelor of Arts ab.
Über 10 Jahre arbeitete sie im klassischen Musikbereich und rief u.a. mit Ihrem damaligen Mann die Thurn und Taxis Schlossfestspiele ins Leben.
In dieser Zeit beschäftigte sie sich bereits viel mit Mode und kreierte Teile ihrer privaten Abendmode und Kleider selbst. Da diese Stücke – darunter auch einige Dirndlmodelle – großes Aufsehen erregten und auf überwältigende Resonanz bei allen Veranstaltungen stießen, beschloss sie, ihre Kreativität in einer eigenen Dirndlkollektion einzubringen.
Musik, Kunst- und Kulturgeschichte, Farbenlehre und Komposition inspirieren Astrid Söll zu ihren Ideen und machen Ihre Kleidermodelle zu einem Gesamtkonzept, welches die Persönlichkeit der Trägerin unterstreichen und hervorheben soll. In vielen namhaften Modezeitschriften in Deutschland ist Astrid Söll regelmässig vertreten.

SöllNachdem bereits die 1. Bayerische Weißwurstkönigin Nadja I. ihre Termine im Dirndl von Astrid Söll wahrnahm, ist auch die neue, amtierende Weißwurstkönigin Steffi I. im Outfit der angesagten Designerin im Einsatz.
Das Dirndl im Unterschied zum Trachtenkleid fordert aber keinen regionalen Bezug und erhebt nicht den Anspruch eine klassische, traditionelle Volkstracht zu sein. Daher wird das Erscheinungsbild des Dirndlkleides und dessen Variationsvielfalt immer bunter, kreativer und exzentrischer!
Glamour und Glitzer gepaart mit Gebräuchen … Traum und Tradition sind die Assoziationen, die einem bei den Modellen in den Sinn kommen.

 

Das aktuelle Dirndl von Astrid Söll für die neue Regentin

Das aktuelle Dirndl von Astrid Söll für die neue Regentin

Einsle 5 Für Presse

7x Söll auf dem Laufsteg. Alle Kandidatinnen der Wahl zur Bayerischen Weißwurstkönigin präsentierten sich vor grossem Puplikum im Dirndl von Astrid Söll, Regensburg. Dafür gabs Szenenapplaus

7x Söll auf dem Laufsteg. Alle Kandidatinnen der Wahl zur Bayerischen Weißwurstkönigin präsentierten sich vor grossem Puplikum im Dirndl von Astrid Söll, Regensburg. Dafür gab es Szenenapplaus

Wir im Bayern Blogger


Hocherfreut haben wir Kenntnis davon genommen, dass im „Bayern Blogger“ ein Artikel über uns erschienen ist. Autor dieses Artikels ist der Schriftsteller Harry Sochor. Und wer ist denn nun der „Bayern Blogger“?

Die Bayern-Blogger schreiben über alles, was in Bayern los ist. Die Bayern-Blogger sind kein Newsportal! Hier gibt es Artikel zu lesen, die auch in einem Jahr noch aktuell sind. Entdecken Sie den Freistaat auf Ihre ganz eigene Art! Freuen Sie sich auf viel Wissenswertes, auf Unterhaltsames, auf Lustiges und auf Dinge, die Sie so sicherlich noch nicht kennen. Also, viel Spaß hier bei uns und scheuen Sie sich nicht, auch den einen oder anderen Kommentar abzugeben. Sie berichten aus OberbayernNiederbayernSchwaben,MittelfrankenUnterfrankenOberfranken und aus derOberpfalz. Natürlich kommt die Kultur nicht zu kurz, ebenso die Freizeit, die unter “Veranstaltungen” zu finden ist. Erfahren Sie Neues in der Rubrik “News” und lernen Sie den Freistaat unter “Städte“, “Geheimtipps“, “Stories“, “Sehenswürdigkeiten” und unter “Geschichte” genauer kennen.Die Bayern haben alle eine eigene Mentalität, sind nicht immer einfach aber doch liebenswert. Dann gibt es natürlich viele Begriffe, die mit Bayern in Verbindung gebracht werden: das OktoberfestSchloss NeuschwansteinKönig Ludwig, die Alpen, der FC Bayern, der Club, der Frankenwein, dieNürnberger Rostbratwurst, das Weißbier, die Weißwurst, die Brezel – alles Dinge, bei denen jeder weiß: Aha, die Bayern! Bayern ist nicht nur das flächenmäßig größte Bundesland, Bayern ist auch das Urlaubsland Nummer 1 in Deutschland. Bayern ist ein Freistaat, er hat sieben Regierungsbezirke – etwas, was kein anderes Bundesland in Deutschland hat. Und weil Bayern so vielseitig ist, gibt es auch eine Menge über Bayern zu schreiben.