Weißwurstessen unter der Sonne Afrikas


Astrid Stiefel und Andreas Diefenbach. Stammtisch-Organisatoren in Hurghada

Weißwurstessen unter der Sonne Afrikas
Weißwurststammtisch Hurghada weiterhin aktiv
Hurghada/Ägypten: Bereits zum 14.mal organisierten die als Reisereporter des Reisesender SonnenklarTV bekannten Astrid Stiefel und Andreas Diefenbach einen Weißwurststammtisch direkt am roten Meer. Stilecht mit bayerischer Musik wurden diesmal 140 Stück Weißwürste verzehrt. Der „Weißwurststammtisch Zwiesler Winkl-Aussenstelle Hurghade“ hat sich im Laufe der Zeit gut etabliert. Gute Laune, bayerisches Ambiente und Weißwürste aus Bayern garantieren immer beste Stimmung. Astrid Stiefel und Andreas Diefenbach organisieren diese Stammtische mit viel Herzblatt und Liebe zur Weißwurst und tragen somit bayerische Lebensart hinaus in die Welt. Der „Bayerische Weißwurst-Botschafter sagt: DANKE

Hier Bilder aus Hurghada/Ägypten

 

Advertisements

Aus Ägypten an das Weißwurstäquator Denkmal gereist


diefenbach-andreas-dezember-2016-5Zwiesel: Andreas Diefenbach, SonnenklarTV Aussenreporter und Weißwurstfan hat es sich nicht nehmen lassen, bei seinem derzeitigen Familienbesuch in Deutschland, nach Zwiesel zu reisen, um das berühmte Weißwurstäquator Denkmal zu besuchen. Braungebrannt, gut gelaunt und 3000 km von seinem Wohnort Hurghada am Roten Meer entfernt traf er sich bei der Gelegenheit mit dem Initiator des Denkmals, dem amtierenden Bayerischen Weißwurst Botschafter Albert (Bertl) Fritz auf ein Fachgespräch. Und natürlich zum obligatorischen Schnappschuss direkt auf dem 49. Breitengrad. Andreas Diefenbach ist auch der Gründer des „Weißwurststammtisches Hurghada“ und ist bereits in der Vorbereitung für den nächsten Weißwurst Stammtisch direkt am Roten Meer. Nach dem Erinnerungsfoto wechselte man in das Schaufenster der Region auf ein Getränk. Natürlich auf eine „Äquatorweiße“.

diefenbach-andreas-dezember-2016-4